Substanzverlust von Wolf Haas

coop3 Beratungskooperative

Achtung, Substanzverlust!

...
Und das ist ein eigenartiger Effekt
bei den meisten Menschen,
da ist der Brenner keine Ausnahme gewesen.
Du fürchtest nichts mehr, als dass dein Leben
nur noch aus Arbeit besteht,
dass du nur noch wie ein Hamster im Rad dahinläufst.
Aber wenn du dann wirklich einmal so
eingeteilt wirst und wenn du keine Chance hast,
dass du aus dem Rad herauskommst,
muss sich irgendwas im Hirn umstellen.
Das muss so ähnlich sein wie bei den Marathonläufern,
die diese gewisse Substanz absondern,
dass ihnen das Laufen auf einmal ganz leicht fällt.
Irgendwie hat es der Brenner genossen,
dass er vor Arbeit gar nicht mehr zum Denken gekommen ist.
So wie es ja auch die Marathonläufer oder,
sagen wir, die Manager genießen,
dass sie nicht zum Denken kommen,
sondern immer nur fest die Substanz absondern.

Wolf Haas - Komm, süßer Tod
Kontakt: office@coop3.at
Stacks Image 5242
Seminare von COOP3
Eine Frage der Haltung
19.-20.04.2018 - Kardinal König Haus - Wien
Meetings wirkungsvoll gestalten
20.-21.09.2017 - Schloss Laudon - Wien