Organisationskultur

coop3 Beratungskooperative
Die Kultur einer Organisation prägt das Handeln ihrer Mitglieder. Es macht daher Sinn, ein Verständnis für die Kultur einer Organisation zu entwickeln und Ansatzpunkte für Veränderungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Gareth Morgan schreibt in „Bilder der Organisation“ (S. 156):

„Wenn wir von Kultur reden, dann meinen wir damit gewöhnlich Entwicklungsmuster, die sich im Wissenssystem einer Gesellschaft, in ihren Glaubensvorstellungen, ihren Werten, ihrer Rechtssprechung und in den alltäglichen Ritualen niederschlägt.“

Der Begriff Kultur wird heute verwendet um zu betonen, dass unterschiedliche Gruppen von Menschen unterschiedliche Lebensweisen haben. Organisationen selbst stellen lt. Morgan ein kulturelles Phänomen dar, das sich entsprechend dem Entwicklungsstadium einer Gesellschaft verändert. Organisationen sind Mini-Gesellschaften, die ihre eigene deutlich erkennbare Kultur und Subkultur haben.

Für die Beschreibung von Organisationskultur anhand einer Struktur eignet sich das 3-Ebenen-Modell von Ed Schein.

Drei Ebenen von Kultur

Stacks Image 5185
Quellen - Literatur
Schein, Edgar H.: Organizational Culture and Leadership, 4th Edition, 2010
Morgan, Gareth: Bilder der Organisation, Klett-Cotta, Stuttgart, 2. Auflage 2002
Kontakt: office@coop3.at
Stacks Image 5242
Seminare von COOP3
Eine Frage der Haltung
19.-20.04.2018 - Kardinal König Haus - Wien
Meetings wirkungsvoll gestalten
20.-21.09.2017 - Schloss Laudon - Wien